Drucken

Anwendungen mit Meine Base

Anwendungen mit Meine Base

Meine Base regt die Haut an, Säuren und Schadstoffe auszuleiten und unterstützt die Regenerierung.

  • Erleben Sie eine fühlbar geschmeidige, gut durchblutete und samtweiche Haut sowie ein gesteigertes Wohlbefinden im basischen Bad.
********************

Das basische Vollbad:

  • Genießen Sie das wohltuende basisch-mineralische Vollbad bei einer Temperatur von 36º - 38ºC. Es entspannt Körper, Geist und Seele vom manchmal anstrengenden Alltag.

  • Besonders wohltuend und wirksam dabei ist das regelmäßige Bürsten des Körpers zu den Finger- und Zehenspitzen, zu den Achselhöhlen und zur Leistengegend hin.
  • Schenken Sie sich Zeit für sich selbst. Baden Sie in Zukunft öfter und länger, als Sie es bisher gewohnt sind. Ihr Organismus und Ihre sich im Bad selbst fettende und spürbar weiche Haut werden es Ihnen danken.
  • Sie unterstützen auf natürliche Weise die Entsäuerung des Körpers.

Was Sie benötigen:

  • 3 Esslöffel Meine Base, 36º - 38º C warmes Wasser,
  • 1 Bürste, evtl. mit Stiel,
  • längere Badedauer empfehlenswert (30 bis 90 Minuten).

Tipp:

  • Zuerst das Badewasser einlaufen lassen, dann das Salz einstreuen.
  • Für die Reinigung empfiehlt sich Essigreiniger.                                                      
********************

Das basische Fußbad:

  • Gönnen Sie Ihren Füßen eine wohltuende Entspannung im basisch-mineralischen Fußbad.
  • Bauen Sie basische Fußbäder zwei- bis dreimal wöchentlich für mindestens 30 Minuten in Ihren Tagesablauf ein, beim Arbeiten, am Schreibtisch beim Lesen oder Fernsehen, nach der Arbeit im Garten oder vor dem Zubettgehen.

Was Sie benötigen: 

  • 1 Teelöffel Meine Base®, 38º - 41º C warmes Wasser,
  • 1 Bürste, evtl. mit Stiel,
  • längere Badedauer empfehlenswert (30 bis 90 Minuten).
********************
 

AlkaWear

Basische Strümpfe & Basische Stulpen

  • Ihre bewährten Begleiter für Füße und Beine, für Hände und Arme.
********************

BasischeStrümpfe - in allen Ruhephasen.

  • Einen TL. Meine Base in ca. ½ - 1 Liter warmes Wasser streuen und gut auflösen. Die dünnen Innenstrümpfe hineinlegen, bis sie durch und durch nass sind.
  • Die Innenstrümpfe stramm auswringen, bis sie nicht mehr tropfen. Die feuchten Innenstrümpfe anziehen, die trockenen Außenstrümpfe darüber ziehen.
  • Bei kalten Füßen empfiehlt sich eine Wärmeflasche. 
  • BasischeStrümpfe können auch als Basische Ärmel angewendet werden.
********************

Basische Stulpen bevorzugt bei jeder Aktivität.

  • Einen gehäuften TL. Meine Base in ca. ½ Liter körperwarmes Wasser streuen und gut auflösen.
  • Die Stulpen hineinlegen, bis sie durch und durch nass sind. Danach stramm auswringen, anziehen und unter der Kleidung oder unbedeckt tragen. 
  • Nutzen Sie die Basischen Stulpen wie auch die Basischen Strümpfe für die Entsäuerung und Entgiftung durch die Haut.
  • Beide Varianten haben sich bestens bewährt zur basischen Entlastung und Regenerierung, zur Vorbeugung gegen Muskelkater, zur Unterstützung bei Verspannungen, Schwellungen, Prellungen und     Entzündungen sowie bei Hautirritationen und Ekzemen.
********************

AlkaWear - basische Funktionswäsche

 -Basische Wickel-

Basischer Hals- und Stirnwickel:

  • Effektive Reinigung von Stirn und Kopf, von Hals, Nacken und Dekolletee.
  • Seit altersher werden warme Wickel bei Hals- und Kopfschmerzen angewandt.
  • Der Basische Hals- und StirnWickel kann zudem an Armen und Beinen, an Knien und Ellenbogen angewandt werden.
********************

Basischer Leibwickel:

  • Entspannung und Entlastung für Bauch, Rücken und Brust.
  • Der Leibwickel ist mit seiner Einschuböffnung so konzipiert, dass zusätzlich zum eigentlichen Wickel auch eine Wärmequelle, z.B. eine Wärmeflasche darin Platz hat.
  • Der Basische Hals- und StirnWickel kann zudem an Armen und Beinen, an Knien und Ellenbogen angewandt werden.
********************

Basischer Mantel:

  • Basisch eingepackt, entspannt schlafen!
  • Das Innenhemd wird mit einer Lauge angesprüht. Darüber wird der trockene Außenmantel gezogen.
********************

Basisches Körperwickel-Tuch:

  • Rundum gut eingewickelt für wohlige Entspannung und für warme Füße.
  • basisch besprüht oder trocken verwendbar,
  • leicht einzuschlagen durch raffinierte Einschuböffnungen für die Füße,
  • Das Basische Körperwickel Tuch kann über Nacht, für Ruhephasen am Tag, während einer Massage oder auch im Anschluss an eine Körperbehandlung verwendet werden.
  • 1,60 x 2,00 m groß
********************

Was Sie für die basische Lauge benötigen:

  • 1 TL Meine Base® auf 1/2 Liter Wasser für Hals- und Stirnwickel, für Strümpfe, Stulpen, Leibwickel und  Basischer Mantel.                                              
********************

Basische Dusche:

  • Tragen Sie nach dem Abseifen und Abspülen Meine Base auf die feuchte Haut auf, und reiben Sie den ganzen Körper damit ab. Danach kurz überbrausen. (Vorteil: gleichzeitiges Peeling)
  • Sie können sich auch eine Lauge aus Meine Base über den Körper laufen lassen und dann auftrocknen lassen.
  • Herstellung der Lauge: ca 1 Liter warmes Wasser und 1 TL. Meine Base vermischen.
  • Besonders geeignet nach dem Sport, um Muskelkater vorzubeugen.
********************

Basisch regenerierende Hautpflege von Gesicht, Hals und Dekolletee:

  • Die feuchte Vliesmaske wird für ca. 20 Minuten auf die gereinigte Gesichtshaut appliziert.
  • Das Vlies wird regelmäßig mit "Meine Base" Lauge nachgefeuchtet, da das basische Wasser verdunstet und von der Haut aufgenommen wird.
  • Um dem kühlenden Effekt entgegenzuwirken, kann ein trockenes Handtuch leicht auf das Gesicht gelegt werden.
  • Besonders in Verbindung mit dem basischen Voll- oder Fußbad hat sich die Anwendung bewährt.
  • Normalerweise bedarf es nach dem Abnehmen der basischen Vliesmaske keiner weiteren Behandlung, da aus dem Tragen eine angenehme Selbstfettung der Haut resultiert.
  • Sie benötigen: 1 Messerspitze Meine Base ®, 40 ml - 36-38ºC warmes Wasser.                                    
********************

Meine Base statt Deo:

  • Wie wäre es einmal mit einem natürlichen Deo? Lösen Sie etwa ½ TL. Meine Base in ein wenig lauwarmem Wasser auf.
  • Tragen Sie die Lauge in die mit Seife gewaschenen und trockenfrottierten Achseln auf, und lassen Sie die Lauge auftrocknen.
  • Eine wunderbare Erfrischung am Morgen, die weit in den Tag anhält. 
  • Sie benötigen: 1 Messerspitze Meine Base ®, 40 ml - 36-38ºC warmes Wasser. 

 ********************

Basisch-mineralische Massagen:

  • Bei dieser intensiven Form der basischen Körperpflege spüren Sie nicht nur die wohltuende Wirkung der Massage mit Meine Base, sondern erleben auch einen sanften und belebenden Peelingeffekt.
  • Dadurch wird die Haut ganz natürlich von abgestorbenen Hautpartikeln befreit und basisch gepflegt.
  • Meine Base wird sanft in angefeuchtete Hände, Füße, Knie, Schultern, Schenkel oder den angefeuchteten Rücken einmassiert, bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Die Haut sollte dabei feucht gehalten werden.
  • Alternativ zum Wasser können die Massagen auch mit hochwertigen, pflanzlichen Ölen durchgeführt werden.
  • Die Übersäuerung des Körpers ist ein Thema unserer Zeit, da sind basische, entlastende und regenerierende Anwendungen von großem Nutzen.
********************

Natürliche Pflege für Mutter und Kind:

  • Empfehlenswerte Anwendungen während der Schwangerschaft.
  • Die Schwangerschaft ist etwas ganz Besonderes im Leben einer Frau. Besonders schön ist es, wenn die werdende Mutter diese Zeit in Harmonie und Wohlbefinden erleben kann.
  • Wohlige Entspannung und eine samtweiches Hautgefühl erfährt sie in ausgiebigen basischen Fuß- und Vollbädern.
  • Auch die Basischen Strümpfe und Basischen Stulpen hinterlassen bei der schwangeren Frau ein herrlich entspannendes Hautgefühl.
  • Wir empfehlen: regelmäßige basische Voll- und Fußbäder, Basische Strümpfe in allen Ruhephasen, Basische Stulpen bei jeder Aktivität, basische Bauchwickel.
********************

Basisches Dampfbad:

  • Erleben Sie das samtweiche Hautgefühl nach einem basischen Dampfbad. Dazu reiben Sie die großflächigen Partien Ihres Körpers intensiv mit einer Salz-Honig-Paste ein.
  • Im Dampfbad: 10 Minuten schwitzen, dann die Salz-Honig-Paste auftragen, weitere 10-15 Minuten schwitzen.
  • Abschließend mit Wasser abbrausen.
  • Sie benötigen: 1 geh. Esslöffel Meine Base und 1-2 EL. flüssigen Honig mit etwas Wasser anrühren, bis eine streichfähige Paste entsteht.
  • Tipp: 2 Std. vorher 1-2 Tassen 7x7 Kräutertee, 1-2 Stunden vorher einige Teelöffel Wurzelkraft, kurz vorher stilles Wasser trinken.                                                                                 
********************

Basische Mund- und Nasenspülung:

  • Gönnen Sie die basische Körperpflege auch Ihren Schleimhäuten. Diese sind besonders empfindliche Körperzonen.
  • Geben Sie für Mundspülungen einen gestrichenen Teelöffel "Meine Base" auf  1 Liter warmes Wasser.
  • Für die Nasenspülungen empfehlen wir die Benutzung des P. Jentschura Nasenspülbechers.
  • Auf die Wassermenge des Bechers geben Sie eine Prise Meine Base.
  • Mit solchen Nasenspülungen stärkt man die Abwehrkräfte des gesamten Kopf-, Mund- und Rachenraumes. Es kostet etwas Überwindung aber es lohnt sich.
********************

Basische Inhalation:

  • Nehmen Sie auf 1,5 - 2 Liter kochendes Wasser 1 Teelöffel Meine Base.
  • Inhalieren Sie bei Bedarf zwei- bis dreimal pro Tag für jeweils 2 bis 3 Minuten.
********************

Basische Zahnpflege:

  • Streuen Sie etwas Meine Base auf die feuchte Zahnbürste und putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. 

 ********************

Basisch-mineralische Baby- und Kinderpflege:

  • Basische Pflege des Gesichts und des Windelbereichs.
  • Meine Base® Lauge mit einem weichen Lappen auftragen und auftrocknen lassen.
  • Sie benötigen:  1 Prise Meine Base® und 1 Tasse 35-36º C warmes Wasser.
  • (Im warmen Badezimmer durchführen)

 ********************

Basisches Kindervollbad:

  • Das basische Bad sorgt für eine schonende Reinigung und angenehme Selbstfettung der zarten Babyhaut und brennt nicht in den Augen.
  • Auch für empfindliche Haut geeignet. Besonders abends ist das Vollbad eine bewährte Einschlafhilfe für Babys und Kleinkinder.
  • Sie benötigen:  Für eine Kinderbadewanne (ca. 20 Liter) genügt 1 Teelöffel Meine Base.
  • (Die P. Jentschura Gesichtsbürste eignet sich hervorragend für sanfte Bürstungen der zarten Babyhaut und -haare)
********************

Gut in Form durch Meine Base ®
mit acht Edelsteinen in feinster Mahlung:

 

  • Es sind gestaltende Kräfte, welche den Pflanzen ihre Formen und Farben verleihen. Diese wunderschönen Formen und Farben sind bei der Pflanze äußerst schnell vergänglich, bei den Steinen jedoch äußerst lang haltbar.
  • Die Dauerhaftigkeit der schönen Formen, wie wir sie in höchster Vollendung in den Edelsteinen finden, ist Ausdruck der Ernsthaftigkeit, die gleichfalls den formgebenden Kräften der Natur innewohnt. Die Ernsthaftigkeit ist die höchste Ausdrucksform der Liebe und führt zu den dauerhaftesten Ergebnissen.
  • Profitieren Sie in basischen Voll- und Fußbädern oder bei einer der weiteren basischen Anwendungen von der so beeindruckenden Formgebung der Edelsteine, die in Meine Base enthalten sind.
  • Bringen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes körperlich und auch geistig-seelisch mit der Kraft der Edelsteine "in Form"!
  • Enthalten sind: Achat - Karneol - Citrin -  Chrysopras - Chalcedon - Saphir - Bergkristall - Onyx

********************

Meine Base 75 g

Meine Base 750 g

Meine Base 1500 g

MeineBase 2750 g

********************

Grundsätzliche Anwendungsempfehlungen:

  • mindestens 30 Minuten, besser 60-90 Minuten baden
  • zwischendurch mit einer Badebürste abreiben
  • Badetemperatur 36-38ºC
  • bei Krampfadern niedrigere Temperaturen wählen
  • bei kurmäßiger Anwendung 1-2 Vollbäder und 3-4 Fußbäder pro Woche
********************
-Texte auszugsweise von Jentschura International GmbH-