Drucken

7x7® Kräutertee BIO

7x7® Kräutertee BIO

P. Jentschura

7x7 KräuterTee - BIO - der 49-Kräutertee für eine bewußte Balance

*****************

Wertvolle Wirkstoffe aus der Natur:

  • Die Verwendung von Kräutertees entspringt uraltem Wissen und ist aus der Medizingeschichte nicht wegzudenken.
  • Tees spielen seit jeher bei der Behandlung zahlreicher Missbefindlichkeiten sowohl bei der innerlichen als auch bei der äußerlichen Anwendung eine große Rolle.
  • Als klassisches Aufgussgetränk werden gerne einzelne Teekräuter gezielt eingesetzt.
  • Ingwer zum Beispiel lindert Sodbrennen. Eine Fenchel-Kümmel -Mischung hilft bei Blähungen und Verdauungsbeschwerden.
  • Salbei wirkt  antibakteriell, und Kamille hat sich als entzündungshemmend sowie bei Erkältungen als Schleimlöser bewährt.
  • Nicht umsonst heißt es im Volksmund:  "Gegen alles ist ein Kraut gewachsen."
  • Die hohe Kunst der Mischungen von Kräutertees eröffnet zahllose Möglichkeiten.
  • Die europäische Naturheilkunde und auch die Traditionelle Chinesische Medizin etwa kennen Aufgüsse mit erlesenen Kräutern seit langem als wirkungsvolle Mittel zur kontinuierlichen Reinigung des Organismus.
  • Ein solch effektiver Zellspüler ist der aus 49 Kräutern bestehende 7x7 KräuterTee BIO.                    

 *****************

Die Zusammensetzung des7x7 KräuterTee BIO:

  • Thymian*, Zimtrinde*, Melissenblätter*, Lemongras*, Zitronenschalen*, Liebstockwurzel*,
  • Majorankraut*, Quendelkraut*, Spitzwegerichkraut*, Weinblätter*, Ysopkraut*, Apfel*,
  • Artischockenkraut*, Buchweizenkraut*, Fenchelfrüchte-süß*, Kreuzkümmel*,
  • Lindenblüten-silber*, Lungenkraut*, Rosmarinblätter*, Süßholzwurzel*, Anisfrüchte*,
  • Eisenkrautblätter-duftend*, Hagebuttenschalen*, Kardamon*, Lavendelblüten*,
  • Basilikumblätter*, Bärlauchkraut*, Erdbeerblätter*, Estragonblätter*, Eukalyptusblätter,
  • Holunderblüten* Hopfenblüten*, Johannisbeerblätter*, Koriander*, Kümmelfrüchte*,
  • Löwenzahnblätter*, Orangenschalen*, Brennesselblätter*, Brombeerblätter*, Dillfrüchte*,
  • Heidelbeerblätter*, Heidelbeerfrüchte*, Hibiskusblüten*, Himbeerblätter,*
  • Ingwerwurzel*, Ringelblumenblüten*, Rosenblätterblüten-rosa*, Bohnenkraut*, Dillkraut*.

(* Zutat aus ökologischem/biologischem Anbau - DE-ÖKO-064)

*****************

Zubereitung des 7x7 KräuterTees:

  • Auf 1 Liter Wasser nimmt man 1 Esslöffel Kräuter oder 2 Filterbeutel und auf 1 Tasse nimmt man 1 Teelöffel Kräuter oder 1 Filterbeutel.
  • Dann mit kochendem Wasser überbrühen. Das Wasser sollte nicht in der Mikrowelle erwärmt werden. 

Tipp:

  • 1 Liter 7x7 KräuterTee zubereiten, in eine Warmhaltekanne gießen und nach Belieben über den Tag verteilt trinken.
  • Vielseitig verwendbar: Im Sommer als kühler Durstlöscher, im Winter als warmer Haustee.

*****************

Frühlings- und Sommerrezepte:

7x7 KräuterTee - belebend:                             

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen.
  • 1 - 2 Scheiben Zitrone oder Limette oder etwas Saft davon dazugeben. Heiß oder kalt genießen.

*****************

7x7 KräuterTee - erfrischend:

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen. 2 - 3 Eiswürfel und 3 - 4 Minzblätter oder Zitronenmelisse.
  • An besonders heißen Tagen abgekühlt mit 2 - 3 Eiswürfeln servieren.

*****************

7x7 KräuterTee - fruchtig:

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen.
  • Einen Apfel halbieren, eine Hälfte in Stückchen schneiden und in eine Kanne geben. Ggf. noch einen Schuß Apfelsaft dazu.
  • Den Tee heiß oder kalt genießen.

*****************

Ein Hit für Kids & Sportler - 7x7 KräuterTee als Limonade:

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen und abkühlen.
  • Etwa 250 ml Wasser und 50 ml Fruchtsaft, z.B. Apfel-oder Traubensaft, hinzugeben.

*****************

Herbst- und Winterrezepte:

7x7 KräuterTee mit Ingwer:

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen.
  • Ein kleines geschältes Stückchen Ingwer beliebig lange im Tee ziehen lassen.
  • Je nach Geschmack noch etwas Zitronensaft und Agavendicksaft oder Honig hinzugeben.

7x7 KräuterTee mit Orange und Ingwer:

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen. 1 - 2 Scheiben einer Orange vierteln und zufügen.
  • Je nach Geschmack mehrere frisch geschälte Ingwerstückchen dazugeben.
  • Ingwer regt den Stoffwechsel an. Er enthält ein wahres Feuerwerk an Inhaltsstoffen, z.B. Kalzium, Magnesium, Eisen und zahlreiche ätherische Öle.

*****************

7x7 KräuterTee - winterlich:

  • Man nimmt 1 EL 7x7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt ca. 2 - 3 Minuten ziehen.
  • 1 -2 getrocknete Nelken, 1 Zimtstange, 1 EL Saft einer Orange oder 2 in Viertel geschnitten Scheiben hinzugeben und beliebig lange ziehen lassen.

*****************

      (Die Rezepte können Sie nach Belieben abwandeln oder ergänzen.)

*****************
Besondere Stoffe im Kräutertee:

  • Ätherische Öle:  Die ätherischen Öle verleihen der Pflanze ihren Duft und ihr Aroma, z.B Thymian, Eukalyptusblätter und Ingwerwurzel.
  • Bitterstoffe:  Bitterstoffe regen vor allem die Speicheldrüsen, die Leber, die Bauch-speicheldrüse und den Magen zur Produktion ihrer verschiedenen Sekrete an. Sie wirken verdauungsfördend und auf den gesamten Oganismus reinigend, z.B. Artischockenkraut und Löwenzahnblätter.
  • Flavone und Flavonoide:  Diese roten, gelben oder blauen Farbstoffe verleihen Tees nicht nur unterschiedliche Farben, sondern wirken auch harntreibend und haben einen günstigen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System, z.B. Ringelblumenblüten, Rosenblüten und Lavendelblüten.
  • Polyphenole: Polyphenole sind sog. sekundäre Pflanzenstoffe. Es handelt sich um aromatische Verbindungen, die als bioaktive Substanzen in Form von Farb-  und Geschmacksstoffen und von Tanninen in Pflanzen vorkommen. Sie wirken entzündungshemmend und immunstärkend, z.B. Dillfrüchte und Rosmarinblätter.

 *****************
7x7 KräuterTee - die Vorteile auf einen Blick

  • steigert unser Wohlbefinden
  • ausgefeilte Rezeptur aus 49 Kräutern
  • effektiver Schlackenlöser
  • mild duftend und angenehm im Geschmack 
  • der Tee für jede Gelegenheit
  • als lose Teemischung oder im praktischen Filterbeutel
  • pH-Wert ca. 7,3 

*****************

Ergiebigkeit des 7x7 KräuterTees:

  • 100 g =  36 Liter
  • 250 g =  90 Liter
  • 500 g =  180 Liter
  •   50 Beutel =  50 Tassen
  • 100 Beutel = 100 Tassen

*****************

Tipps für eine ausgeglichene Säure-Basen-Balance:

  • Kurweise mit 1 - 2 Tassen 7x7 KräuterTee pro Tag beginnen und langsam auf 1 Liter oder mehr steigern.
  • Größere Teemengen bis hin zum Nachmittag trinken, abends nur 1 - 2 Tassen.
  • Dazu täglich 1 - 1½ Liter Stilles Wasser trinken. Größere Trinkmengen außerhalb der Mahlzeiten trinken, da sonst die Verdauungssäfte zu sehr verdünnt werden und die Verdauung deshalb nicht optimal ablaufen kann.
  • Gesunde Ernährung im Säure-Basen-Gleichgewicht: Empfehlenswert sind 80% basische und neutrale sowie 20% saure Lebensmittel.

*****************

Jentschura`s BasenKur für Ihre Gesundheit & Schönheit:

  • Besonders empfehlenswert ist die Kombination des 7x7 KräuterTees (zur Schlackenlösung) mit dem 100-Pflanzen-Lebensmittel WurzelKraft BIO (zur Säureneutralisierung) und dem basisch-mineralischen Badesalz MeinBase (zur Ausscheidung über die Haut).

 

Die Besonderheiten der 49-KräuterTee-Rezeptur:

  • Matthias Leisens Elementelehre. Für die Rezeptur des 7x7 KräuterTees haben die Forschungen eines genialen Naturheilkundlers Pate gestanden. Matthias Leisen hat sich auf eine einzigartige Weise in der Erforschung des Pflanzenreiches hervorgetan. Er und seine Tochter  Katharina Vanselow-Leisen konzentrierten sich in ihren Forschungen in den zwanziger und dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf die in den Planzen vorkommenden chemischen Elemente des Periodensystems, die in den von ihnen erforschten Pflanzen als wirksame Bestandteile enthalten sind.
  • Die Leisens gingen davon aus, dass an jedem Krankheitsgeschehen bestimmte Elemente oder Mineralien des chemischen Periodensystem beteiligt sind. Sie waren der Ansicht dass für den Organisus schädliche Elemente, die vom Stoffwechsel nicht ausgeschieden werden können, sich in den Geweben verdichten und zu neutralen Salzen verstoffwechselt werden. Werden diese Salze nicht gelöst und ausgeschieden, ist der Entstehung von Ablagerungen aber auch von Krankheiten, Tür und Tor geöffnet. 
  • So war es ihr größtes Anliegen, diese Elemente einer jeden Pflanze oder eines Lebensmittels zu bestimmen und sie dem Körper in verdünnter Form, eben als Tee, zur Verfrügung zu stellen. Seinerzeit erforschten sie 48 Elemente und erstellten ein Register der Stoffe, die an bestimmten Krankheiten in Verdichtung im Organismus vorliegen oder auch ihn vergiftend beteiligt sind.
  • Diese Elemente glichen sie mit den Elementen ab, die sie in Gemüse, Obst und vor allem in Teekräutern gefunden hatten, und konnten so bestimmen, welche Elemente eines Teekrauts die verdichteten lösen könnten.
  • Es entstand der sogenannte "Riegeltee", der über das homöopathische bzw. isopathische Prinzip "Gleiches löst Gleiches" die im Organismus in Verdichtung vorliegenden Elemente durch die im Kräutertee in Verdünnung vorkommenden Elemente erfolgreich lösen konnte.
  • Später führten Dr. h. c. Peter Jentschura und Josef Lohkämper auf persönlichen Wunsch von Datharina Vanselow-Leisen deren Forschungen weiter und erweiterten das Elementespektrum von 48 auf 55 Elemente, so dass die geniale wirksame Rezeptur des 7x7 KräuterTees geboren war.
  • Sie ist mit insgesamt 49 Kräutern in der Lage, nahezu alle Verdichtungen zu lösen und wird seit den 80er Jahren mit großem Erfolg bei den verschiedenen modernen Zivilisationskrankheiten angewendet.
  • Der 7x7 KräuterTee vereint den feinen Geschmack, die Elementevielfalt und die universelle Wirksamkeit als Schlackenlöser in einem einzigen Produkt. Er wird mit großer Sorgfalt in hochwertigen Kupferkesseln in der modernen Produktion in Münster/Westfalen gemischt. Danach wird der Tee in liebevoller Handarbeit abgefüllt und verpackt.

7x7 KräuterTee Bio - (100 g) lose

7x7 KräuterTee Bio - (250 g) lose

7x7 KräuterTee Bio - (500 g) lose

7x7 KräuterTee Bio - (50) Filterbeutel

7x7 KräuterTee Bio - (100) Filterbeutel

 

-Textauszüge von Jentschura International GmbH-